MoneYou – Zinssenkung bei Tagesgeld und Festgeld

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Marktzinsen teilte MoneYou mit, dass die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld am 02.08.2012 gesenkt werden. In den letzten Tagen wurden von zahlreichen Banken Zinssenkungen angekündigt und teilweise durchgeführt. Für Tagesgeld senkt MoneYou die Zinsen von 2,45% p.a. auf 2,35% p.a. Wie bisher müssen die Kontoinhaber keine Kontoführungsgebühren bezahlen. Im Vergleich zu anderen Mitbewerbern schneidet MoneYou trotz der Zinssenkung bei einem Tagesgeld Vergleich weiterhin gut ab.

MoneYou bietet Festgeld mit den Laufzeiten 6 Monate und 1 Jahr an. Ein Festgeldkonto wird gebührenfrei geführt und kann bereits ab einer Einlage von 500 Euro eröffnet werden. Jeder Kunde kann höchstens 1.000.000 Euro auf dem Festgeldkonto anlegen. Genau wie beim Tagesgeld werden auch die Festgeldzinsen ab dem 02.08.2012 gesenkt. Für die Laufzeit von 6 Monaten bekommen die Anleger 2,45% Zinsen, anstatt wie bisher 2,50% p.a. Bei der Laufzeit von 1 Jahr reduziert sich der Zinssatz von 2,75% p.a. auf 2,55% p.a. Bei beiden Laufzeiten ist eine vorzeitige Auflösung mit einem Basiszins von 1,0% p.a. möglich.

Leave a Reply

*