Leitzinsen

Diese Zinssätze werden von der Zentralnotenbank eines Landes oder einer Währungsregion festgesetzt. Sie dienen der maßgeblichen Beeinflussung der Zinsentwicklung einer Volkswirtschaft und der Zinsverhältnisse am Geldmarkt. Die Leitzinsen unterteilen sich in die Zinssätze für die Einlagefazilität, die Spitzenrefinanzierungsfazilität sowie das Hauptrefinanzierungsgeschäft. An Veränderungen von Letzterem orientieren Kreditinstitute die für ihr Kundengeschäft geltenden Zinssätze im Euro-Raum.

Lexikon
Finanz Suche
Suchbegriff:
Empfehlung
Social Network