Abwärtstrend

Im Finanzwesen wird der Abwärtstrend definiert als eine Phase (zumindest tendenziell) fallender Kurse. Meist sind die Aktienkurse Maßstab der Bewertung. Unterschiedlich vom Betrachter können solche Abwärtstrends auf bestimmte einzelne Wertpapiere, einen bestimmten Bereich, den Markt insgesamt oder z. B. den Aktienindex bezogen sein. Die Börse verwendet oft den Begriff Baisse. Besonders dann, wenn der Abwärtstrend von längerer Dauer ist und eine gewisse Breite eingenommen hat.

Lexikon
Finanz Suche
Suchbegriff:
Empfehlung
Social Network