Festgeld-Änderungen bei der VTB Bank

Eine sehr wichtige Änderung findet bei der VTB Direktbank statt. Denn diese senkt ab Dienstag den 22.01.2013 ihre Zinnsätze in folgenden Kategorien: VTB Festgeld und im VBT Duo Paket.

Es gibt unter der URL www.vtbdirekt.de/de/zinsanpassung-januar2013 genauere Informationen zu den Konditionen den Paketen VTB Festgeld und VTB Duo.

In den letzten Monaten zeigte sich eine negativverlaufende Zinsmarktentwicklung. Diese wurde zwar schon von den Experten vorhergesagt, allerdings war die VTB Direktbank darauf gefasst und hatte es des Öftern mitgeteilt. Nun ist es soweit, die Zinsen müssen aufgrund dieser schlechten Entwicklung notgedrungen gesenkt werden.

Das Festgeldkonto der VBT Bank ist ein TÜV-Zertifiziert. Dies heißt, dass es geprüft wurde und somit sicher ist. Außerdem ist diese Variante etwas für kleine aber auch große Anleger, denn die Anlagesumme kann zwischen mindestens 500 Euro bis maximal 10.000.000 Euro betragen. Ein wichtiges Merkmal ist die Kontoführung, diese ist komplett kostenlos.

Das Duo-Paket der VBT Direktbank gehört zu den flexiblen Festgeldkonten. Hier wird Bezug auf das Wort „Flexbibel“ genommen, denn 20 Prozent der angelegten Summe ist für den Kunden nutzbar und steht somit zu jeder Zeit zu Verfügung. Bei dieser Variante ist – wie bei der Festgeldvariante – eine Mindestanlage von 500 Euro bis maximal 10 Millionen Euro möglich. Des Weiteren bleibt die Kontoführung natürlich kosten, außerdem ist auch hier das Onlinebankding durch den TÜV geprüft und Zertifiziert worden.

Leave a Reply

*