Die Deniz Bank senkt ihre Festgeldzinsen

Auch die Deniz Bank kommt um die Zinssenkung der Tagesgeldkonten und der Festgeldkonto nicht drum rum. Daher ist ab dem 1. August 2012 eine Änderung eingetreten, die jedoch noch immer einen Top-Zins bietet. Der Tagesgeldzins ist auf 2,25 Prozent gesunken und lag vorher aktuell bei 2,30 Prozent.

Bei den Festgeldzinsen machen hierbei die Laufzeiten den Zinssatz fest. So liegt der Zinssatz bei einer Anlage von drei Monaten bei 1,65 Prozent, bei zehn Jahren wären es bereits 4,00 Prozent. Und dazwischen werden die verschiedensten Laufzeiten angeboten, die mit den entsprechenden Zinssätzen überzeugen.

Mehr zur Festgeldanlage finden Sie unter http://suite101.de/article/eine-festgeldanlage-kann-schutz-vor-inflation-bieten-a131410

Kosten sparen durch das Online-Banking

Die Deniz Bank senkt aber nicht nur die Zinsen, sie hat eine Menge an Produkten und anderen Angeboten zu bieten. So beispielsweise das Online-Sparen. Hier steigern sich die Zinsen gleich um ein paar Punkte und das ist durchaus lukrativ. Das Einrichten des Online-Banking ist ebenfalls sehr einfach gestaltet und spart eine Menge Kosten, denn jeder Kunde kümmert sich eigenverantwortlich um die Verwaltung. Einfach den Namen und die E-Mail-Adresse in das bereitstehende Formular eintragen und abschicken. Binnen weniger Tage ist das Online-Banking freigeschalten und man kann jederzeit auf sein Konto zugreifen und beispielsweise Überweisungen durchführen – auch mitten in der Nacht.

iPhone und iTunes nutzen

Und die Deniz Bank kann noch wesentlich mehr bieten und zwar alles was der moderne Kunde von heute erwartet. Apps für das iPhone oder das iTunes. So ist der Kunde immer aktuell über Neuerungen informiert und kann von überall über eines der entsprechenden Endgeräte auf sein Konto zugreifen. Es muss nicht immer ein Rechner zur Verfügung stehen. Besonders interessant sind eben auch die unterschiedlichen Laufzeiten für eine Geldanlage. So kann sich jeder Kunde auch mal kurzfristig für eine Spareinlage entscheiden.

Leave a Reply

*