Comdirect – Zinsanpassung bei Laufzeitkonto

Die Comdirect Bank AG hat die Zinssätze für das Laufzeitkonto am 04.04.2013 gesenkt. Betroffen sind die Laufzeiten 24 und 120 Monate. Im Vergleich zu anderen Anbietern sind die Zinssätze der Comdirect aber immer noch Top. Laufzeitkonten können ab der Mindestanlagesumme von 500 Euro eröffnet werden. Die Kontoeröffnung erfolgt online. Die erforderlichen Unterlagen stehen als PDF bereit, werden auf Wunsch aber auch per Post zugestellt. Ein Laufzeitkonto kann als Einzel- oder Gemeinschaftskonto eröffnet werden. Comdirekt ist eine der führenden Direktbanken, die sich seit der Gründung im Jahr 1994 zu einer Vollbank entwickelte. Mittlerweile betreut die Comdirect über 1,6 Millionen Kunden.


Zinssätze werden garantiert

Wer ein Laufzeitkonto eröffnen will, kann unter den Laufzeiten 2, 3, 4, 5 und 10 Jahren wählen. Bei der Laufzeit von 2 Jahren wurde der Zinssatz für Anlagen ab 500 Euro von 0,75% auf 0,50% p.a. gesenkt. Der Zinssatz für die 2-jährige Laufzeit ab der Anlagesumme von 50.000,00 Euro wurde von 1,25% auf 0,75% gesenkt. Für die 10-jährige Laufzeit erhalten Neukunden seit oben genanntem Datum anstatt 2,75% noch 2,10% Zinsen. Unverändert blieb der Zinssatz von 0,50% für 3 Jahre Laufzeit, 0,90% für 4 Jahre Laufzeit und 1,60% für die 5-jährige Laufzeit. Der Zinssatz wird bei der Kontoeröffnung für die gesamte Laufzeit garantiert.

Laufzeitkonto wird kostenlos geführt

Das Laufzeitkonto der Comdirect wird kostenlos geführt. Die Sicherheit der Einlagen wird über dne Entschädigungsfonds deutscher Banken sowie den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken gewährleistet. Die Einlagen sind pro Kunde mit aktuell bis zu 116.948.000 Euro abgesichert.

Leave a Reply

*