Geldpolitik – wohin führt die Reise?

Geldpolitik – wohin führt die Reise 1Aktienkurse steigen, Immobilen werden immer teurer und dennoch droht kein Crash. Seit Jahresbeginn ist der Börsenwert der 30 Dax-Gesellschaft um rund 240 Mrd. Euro gestiegen. Wenn die Aktien gleichmäßig über die Bevölkerung Deutschlands verteilt wären, hätte jeder einzelne Bürger 3000 Euro mehr im Depot.

Das Ersparte wird immer weniger- zahlreiche Deutsche scheint es nicht zu stören

Inflation reduziert Zinserträge

Inflation reduziert Zinserträge

Die niedrigen Zinsen reduzieren das Ersparte und die deutschen Anleger schauen dabei seelenruhig zu. Nur wenige unter ihnen wollen ihr Geld auf höherverzinste Produkte umschichten um Verluste zu vermeiden. Die Inflation liegt derzeit über dem Zinsertrag, aber trotzdem haben nur etwa 16 Prozent der Sparer ihr Portfolio angepasst und somit gering verzinste Anlagen wie Festgeld oder Tagesgeld reduziert.

Repräsentative Umfrage

Das Marktforschungsinstitut YouGov führte im Auftrag der Fondsgesellschaft Fidelity im Juli eine repräsentative Umfrage durch. Nur 8 Prozent der 1066 Befragten planen die Anpassung von ihrem Portfolio.

1822direkt – 50 Euro Prämie für Neukunden

Die Neukunden-Aktion der 1822direkt wurde verlängert. Für die Eröffnung vom ersten Girokonto bei der 1822direkt gibt es die 50 Euro-Prämie noch bis zum 31.05.2013. Spätestens zu diesem Termin muss die Eröffnung vom neuen Girokonto beantragt werden. Die Prämiengutschrift erfolgt am 10.12 2013. Diese wird allerdings nur ausbezahlt, wenn in den sechs Monaten nach der Kontoeröffnung drei Gehaltseingänge von je mindestens 500 Euro verbucht werden.

Merkur Bank hat Staffelungsgrenze und Tagesgeldzinsen angepasst

Kunden der Merkur Bank, die ein Depot besitzen, profitieren automatisch von attraktiven Tagesgeldzinsen. Anstatt einer einmaligen Prämie für Neukunden bezahlt die Merkur Bank allen Kunden, für derzeitige Verhältnisse, hohe Tagesgeldzinsen. In Bezug auf die Einlagensicherung sind die Einlagen der Kunden bestens abgesichert. Die Einlagensicherung der Merkur Bank geht über die gesetzlichen Anforderungen hinaus. Das Guthaben auf Sparkonten, Tagesgeldkonten, Festgeldkonten und Girokonten ist pro Kunde mit mehr als 12.000.000,00 Euro über den Einlagensicherungsfonds vom Bundesverband deutscher Banken abgesichert.

ZeitsinsPlus Tagesgeld der Barclays Bank wird angepasst

Das ZeitsinsPlus Tagesgeld wurde bei der Barclay Bank seit dem 16.01.2013 gesenkt. Alle Neukunden bekommen nun einen Gesamtzinssatz von 1,50% p.a. Die Barclay Bank garantiert diesen Zinssatz für 12 Monate bei der Antragsstellung. Der EZB-Leitzins liegt jetzt bei 0,75%. Die Gesamtverzinsung kommt somit auf 1,50% p.a. Sollte jedoch der Anteil einer Anlage höher als 100.000 Euro sein, dann gibt es ab der Antragsstellung von der Barclay Bank 0,25 Prozent extra.