Geldpolitik – wohin führt die Reise?

Geldpolitik – wohin führt die Reise 1Aktienkurse steigen, Immobilen werden immer teurer und dennoch droht kein Crash. Seit Jahresbeginn ist der Börsenwert der 30 Dax-Gesellschaft um rund 240 Mrd. Euro gestiegen. Wenn die Aktien gleichmäßig über die Bevölkerung Deutschlands verteilt wären, hätte jeder einzelne Bürger 3000 Euro mehr im Depot.

Das Ersparte wird immer weniger- zahlreiche Deutsche scheint es nicht zu stören

Inflation reduziert Zinserträge

Inflation reduziert Zinserträge

Die niedrigen Zinsen reduzieren das Ersparte und die deutschen Anleger schauen dabei seelenruhig zu. Nur wenige unter ihnen wollen ihr Geld auf höherverzinste Produkte umschichten um Verluste zu vermeiden. Die Inflation liegt derzeit über dem Zinsertrag, aber trotzdem haben nur etwa 16 Prozent der Sparer ihr Portfolio angepasst und somit gering verzinste Anlagen wie Festgeld oder Tagesgeld reduziert.

Repräsentative Umfrage

Das Marktforschungsinstitut YouGov führte im Auftrag der Fondsgesellschaft Fidelity im Juli eine repräsentative Umfrage durch. Nur 8 Prozent der 1066 Befragten planen die Anpassung von ihrem Portfolio.

Festgeld-Änderungen bei der VTB Bank

Eine sehr wichtige Änderung findet bei der VTB Direktbank statt. Denn diese senkt ab Dienstag den 22.01.2013 ihre Zinnsätze in folgenden Kategorien: VTB Festgeld und im VBT Duo Paket.

Die CreditEurope Bank hat Festgeldzinsen reduziert

Die CreditEurope Bank muss ihre Zinsen zum 24.01.2013 verändern. Dabei werden die Konditionen für das Festgeld-Angebot wie folgt angepasst: Kunden, die eine Laufzeit von 12 Monate zwischen, bekommen 1,40% p.a., bei einer Sparzeit von 24 Monaten liegt der Satz bei 2,01% p.a., sollte man sich für 36 Monate entscheiden, dann wird 2,06% p.a. berechnet. Will man für 48 Monate anlegen, so bekommt man 2,26% p.a. Bei einer Anlagezeit von 60 Monate bekommt man 2,36% p.a. Möchte man allerdings 72 oder 84 Monate anlegen, dann erhöht es sich für beide auf 2,51% p.a.

Die VTB Direktbank senkt Zinsen fürs Festgeld

Ab Donnerstag, dem 13.12.2012 senkt die VTB Direktbank den Zinssatz vom Tagesgeld um 0,25 Prozentpunkte auf 1,5 Punkte. Parallel läutet die VTB Direktbank den Start des VTB Duo-Zinscountdown ein. Ab dem 20.12.2012 werden in einem nachgelagerten Schritt die VTB Duo Zinsen sowie die Festgeldzinsen gesenkt.