Rabo direct – Minderung der Tagesgeld Zinsen

Auch bei der Rabo Direct Bank ist es aktuell wieder soweit die Zinsen der Sparkonten zu minimieren. Wie bei allen Anbietern auf dem Gebiet muss auch die Rabo Direct auf die schlechte wirtschaftliche Lage reagieren. Mit den sonst so starken Zinsen werden bei allen Geldanlage Konten die Zinsen um 0,2% minimiert. Das bedeutet anschaulich für den Anleger dass ab dem 01. Dezember die Zinsen des Rabo Tagesgeld Konto von 2,2% auf 2,0% gesenkt wird. Beim Rabo Spar 30 von 2,3% auf 2,1%, und beim Rabo Spar 90 von 2,4% auf 2,2% minimiert wird.